Cyberangriff auf die Kirchheim Knights

20.04.2021

Am 20. April 2021 gegen 10:00 Uhr wurden die Kirchheim Knights Opfer eines Cyberangriffs. Unbekannte Kriminelle haben sich unberechtigten Zugang zu einer IT-Plattform verschafft, die von den Knights zur E-Mail Kommunikation genutzt wird. Von dort aus verschickten sie im Namen der  Geschäftsstelle mehre E-Mails an Fans, Kooperationspartner und Sponsoren. Die Mails enthielten neben der Betreffzeile aus vorherigen Nachrichten zudem eine Anlage (ZIP-Datei), die mit einem Passwort versehen war. Es ist zu befürchten, dass sich in der ZIP-Datei Schadsoftware befindet, die sich aktiviert, wenn die Datei geöffnet wird.

Aus diesem Grund möchten wir unsere Fans, Sponsoren und Kooperationspartner vor weiteren Cyberangriffen warnen. Öffnen Sie keine E-Mails von der Geschäftsstelle der Kirchheim Knights, in der sich ein ZIP-Archiv im Anhang befindet, das mit einem Passwort geschützt ist.

Insbesondere folgende E-Mail Adressen der Knights waren betroffen:

office@kirchheim-knights.de

c.schmidt@kirchheim-knights.de

verwaltung@kirchheim-knights.de

Sollten Sie bereits eine der ZIP-Dateien geöffnet haben, empfehlen wird Ihnen Kontakt mit Ihren IT-Verantwortlichen aufzunehmen. Das Team unserer Geschäftsstelle arbeitet seit heute Vormittag mit Hochdruck an der Aufarbeitung des Vorfalls. Hierzu haben wir externe Dienstleister einbezogen und auch beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.

Zwischenzeitlich wurden außerdem verschiedene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um den Angriff einzudämmen. Wir sind deshalb zuversichtlich, dass hierdurch ein weiterer Missbrauch unserer E-Mail Adressen ab 14:45 Uhr wirksam unterbunden werden konnte.

Wir werden diesen Vorfall zum Anlass nehmen, um unsere IT-Systeme mit weiteren Schutzmaßnahmen gegen zukünftige Cyberangriffe noch besser abzusichern. Darüber hinaus möchten wir uns bei Ihnen allen für die entstandenen Unannehmlichkeiten aufrichtig entschuldigen.

 

Kontakt

Bettina Schmauder

b.schmauder@kirchheim-knights.de


    Impressum · Datenschutz

    Cyberangriff auf die Kirchheim Knights

    20.04.2021

    Am 20. April 2021 gegen 10:00 Uhr wurden die Kirchheim Knights Opfer eines Cyberangriffs. Unbekannte Kriminelle haben sich unberechtigten Zugang zu einer IT-Plattform verschafft, die von den Knights zur E-Mail Kommunikation genutzt wird. Von dort aus verschickten sie im Namen der  Geschäftsstelle mehre E-Mails an Fans, Kooperationspartner und Sponsoren. Die Mails enthielten neben der Betreffzeile aus vorherigen Nachrichten zudem eine Anlage (ZIP-Datei), die mit einem Passwort versehen war. Es ist zu befürchten, dass sich in der ZIP-Datei Schadsoftware befindet, die sich aktiviert, wenn die Datei geöffnet wird.

    Aus diesem Grund möchten wir unsere Fans, Sponsoren und Kooperationspartner vor weiteren Cyberangriffen warnen. Öffnen Sie keine E-Mails von der Geschäftsstelle der Kirchheim Knights, in der sich ein ZIP-Archiv im Anhang befindet, das mit einem Passwort geschützt ist.

    Insbesondere folgende E-Mail Adressen der Knights waren betroffen:

    office@kirchheim-knights.de

    c.schmidt@kirchheim-knights.de

    verwaltung@kirchheim-knights.de

    Sollten Sie bereits eine der ZIP-Dateien geöffnet haben, empfehlen wird Ihnen Kontakt mit Ihren IT-Verantwortlichen aufzunehmen. Das Team unserer Geschäftsstelle arbeitet seit heute Vormittag mit Hochdruck an der Aufarbeitung des Vorfalls. Hierzu haben wir externe Dienstleister einbezogen und auch beim Landeskriminalamt Baden-Württemberg Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.

    Zwischenzeitlich wurden außerdem verschiedene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um den Angriff einzudämmen. Wir sind deshalb zuversichtlich, dass hierdurch ein weiterer Missbrauch unserer E-Mail Adressen ab 14:45 Uhr wirksam unterbunden werden konnte.

    Wir werden diesen Vorfall zum Anlass nehmen, um unsere IT-Systeme mit weiteren Schutzmaßnahmen gegen zukünftige Cyberangriffe noch besser abzusichern. Darüber hinaus möchten wir uns bei Ihnen allen für die entstandenen Unannehmlichkeiten aufrichtig entschuldigen.

     

    Kontakt

    Bettina Schmauder

    b.schmauder@kirchheim-knights.de